Starten Sie mit Google Ads!

Wir sind auf Technologie- und Industrieunternehmen spezialisiert und helfen dabei, ihre Sichtbarkeit mit Google Ads Anzeigen zu erhöhen, um Leads zu generieren, Kunden anzuziehen oder neue Mitarbeiter zu finden.

bdf b
pb logo
shop WowGallery LogoBW weiss LogoBW 200108
cq 2
logo ihde

+


Wir sind Ihr Google Ads Partner.

loehn.digital ist eine zertifizierte Google-Ads Partner Agentur. Unsere Leistungen werden fortlaufend von Google geprüft. Dadurch garantieren wir ein umfangreiches Fachwissen im Bereich der digitalen Werbung.Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, können Sie sicher sein, dass Sie von einem vertrauenswürdigen Partner unterstützt werden.

mitchell luo UZqq8Oi7PXk unsplash scaled
side image2 button 1

100+ Kunden

Bundesweit

Welche Vorteile bietet wir Ihnen?

Arbeitsweise

Wir nutzen Google-Ads, um Ihre Produkte oder Dienstleistung sofort sichtbar zu machen und Ihre Zielgruppe zu erreichen. Wir konzipieren Anzeigen mit relevanten Suchbegriffen, Standorten und Nutzerinteressen, um Ihnen mehr Umsatz zu liefern. Durch eine präzise Ansprache maximieren wir den Wert Ihrer Marketingausgabe. Wir nutzen dazu Analysetools wie Ahrefs oder Semrush, um die Performance Ihrer Anzeigen zu optimieren.

0%

Google Shopping-Anzeigen erzeugen ganze 85,3% aller Klicks bei Adwords-Kampagnen

0%

Für Kaufwahl klicken 65% der Kunden auf Anzeigen – eine enorme Chance für Unternehmen.

Legen Sie den Grundstein für Ihren digitalen Erfolg!

Telefon: +49 30 896 142 76

side image2 button 1

100+ Kunden

Bundesweit

Ich bin interessiert an
Name(erforderlich)
Ihre Daten werden ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Kocomotion Google Ads
side image2 button 1

100+ Kunden

Bundesweit

Fallstudie – Industriebranche
Kocomotion
Fallstudie – Technische Weiterbildung
CQ-Bildung
sams solutions qsk ifUucWE unsplash jpg
side image2 button 1

100+

Kunden

Bundesweit

empit drone wide scaled

EMPIT

Fallstudie – Technologie-Bereich
EMPIT

Durch ihre Technologie ermöglichen sie den sicheren Betrieb erdverlegter Rohrleitungen und schützen zugleich die Umwelt mit Technologie made in Germany. EMPIT ist eines der am schnellsten wachsenden Integritätsunternehmen in Europa. Wir helfen Ihnen mit Google Ads Kampagnen dabei.

Fallstudie – Rechtsanwaltskanzlei

Ihde&Partner

ihde mockup full jpg webp
side image2 button 1

100+

Kunden

Bundesweit

UR Fruehlingangebot min.jpg

Fallstudie – High-End Pet Food
Uncle Rustys
Fallstudie – Bildarchiv

Bridgeman Images

Bridgeman gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Stills und Footage aus den Bereichen Kunst, Geschichte und Kultur. Mit Büros in London, Paris, New York, Berlin und Bologna lizenzieren sie seit über 50 Jahren Bilder und klären Urheberrechte im Auftrag von Künstlern und Künstlernachlässen. Wir freuen uns, für Bridgeman im Bereich Online Marketing u.a. die deutsche Keyword-Strategie durchzuführen.

Bridgeman Images 50th Anniversary 1447x2048 1 jpg
side image2 button 1

100+

Kunden

Bundesweit

Die Vorteile von Google Ads

rajeshwar bachu K4txLik7pnY unsplash 1 edited scaled

Spezifisch

Google Ads ermöglicht eine sehr präzise Ausrichtung der Online Werbung. Wir können Ihre Anzeigen auf spezifische Suchwörter, geographische Standorte, Interessensgruppen und demografische Merkmale abstimmen. Dies bedeutet, dass die Anzeigen eher von Personen gesehen werden, die am ehesten an den Produkten oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens interessiert sind.


jonas stolle M zOxK4yv7A unsplash edited

Unmittelbar

Sie fragen sich vielleicht? Was ist eigentlich Google Ads? Dieses Werbe- Tool liefert Ihnen sofortige Ergebnisse. Im Gegensatz zu Suchmaschinenoptimierung (SEO), die oft mehrere Monate dauern kann, um spürbare Verbesserungen zu erzielen, können wir Anzeigen mit sofort live schalten, die Ihnen sofort Traffic auf Ihre Webseite schalten.


jonny gios PDg180uwHvQ unsplash edited scaled

Flexibel

Die Google Ads API ist sowohl flexibel als auch skalierbar. Sie haben die volle Kontrolle über ihr Werbebudget und können ihre Anzeigen jederzeit starten, pausieren oder stoppen und bei mehr Umsatz unkompliziert noch mehr Werbebudget einplanen. Dies bedeutet, dass sie ihre Werbeausgaben je nach ihren Geschäftszielen und dem aktuellen Marktumfeld sofort und flexibel anpassen können.


cess idul k8hNYh5ymZ8 unsplash edited

Analytisch

Außerdem bietet Google Ads – neben den Google Ads Manager Accounts – umfassende Analysewerkzeuge, die es möglich macht, ihre Kampagnen kontinuierlich zu überwachen und zu optimieren. Diese Berichte helfen Unternehmen, die Effektivität ihrer Anzeigen zu messen und ihre Kampagnen anzupassen, um das Verhältnis von Kosten zu Nutzen zu maximieren.


greg bulla lKjX3S4pdog unsplash edited

Weitreichend

Dank Google Ads haben wir die Möglichkeit, neue für Sie Kunden zu gewinnen und gleichzeitig eine enge Verbindung zu Ihren bestehenden Kunden aufzubauen. Wir unterstützen Sie dabei, Millionen Menschen zu erreichen, die täglich die Google-Suche, YouTube, den Google Assistenten oder Google Maps nutzen. So bieten wir Ihnen die Reichweite und die Tools, um Ihre Zielgruppe effektiv anzusprechen und den Erfolg Ihres Unternehmens zu steigern.

Die drei Phasen Ihrer Google Ads
Kampagne

Als zertifizierter Google Ads Partner verfügen wir stets über neueste Kenntnisse und Ressourcen,
um Ihre Google Kampagnen erfolgreich zu gestalten.

1.Planung

Basierend auf den Zielen und Anforderungen unserer Kunden analysieren wir das Marktumfeld, relevante Keywords und Zielgruppen. Wir passen Ihre Strategien, an Ihre Bedürfnisse an. Dabei berücksichtigen wir auch die Kostenstruktur von Google Ads und optimieren das Budget für maximale Effizienz.

2.Umsetzung

Wir erstellen Ihre Anzeigen und legen die Gebote, Budgets, Zielgruppe und Standorte fest. Wir prüfen dabei die Performance, analysieren Daten und nehmen erforderliche Optimierungen vor. Dazu gehört die auch Anpassungen Ihrer Gebote, die Optimierung der Keywords, Texte und Designs.

3.Analyse

Danach geht es mit der Analyse Ihrer monatlichen Ergebnisse und der Erstellung genauer Berichte weiter. Wir halten Sie über alle Aspekte Ihrer Kampagnen auf dem Laufenden und liefern monatliche Reports, inklusive aller Klickzahlen und Konversionsraten. So kennen Sie Ihre CPC und Ihren ROI.

Das Google Ads Angebot

von loehn.digital

Google Partner

loehn.digital ist von Google zertifiziert, unsere Leistungen werden regelmäßig gründlich geprüft.

Klare Reports

loehn.digital liefert Ihnen monatliche Reports, unsere Leistung ist transparent.

Wirkt sofort

Mit Google Ads können wir Ihre Anzeigen sofort schalten und Ihre Kunde erreichen.

Maximale Range

Google Ads liefert Ihnen in kürzester Zeit eine Sichtbarkeit in den Google SERPS.

Effiziente Budgets

Sie können Ihre Budgets bei Google Ads flexibel ändern und haben volle Kontrolle

Richtige Adresse

Wir erreichen mit Google Ads Ihre spezifischen Zielgruppen, und dass in kurzer Zeit

cess idul k8hNYh5ymZ8 unsplash scaled
side image2 button 1

100+ Kunden

Bundesweit

Worauf wir achten.

Wir beachten stets die Kostenstruktur der Google Anzeigen und optimieren Ihr Budget für eine maximale Effizienz. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die Anzeigen mobilfreundlich sind, da ein großer Teil der Klicks auf Google-Anzeigen von mobilen Geräten aus erfolgt​.

0 Mio +

Unsere Mitarbeiterinnen haben jahrelange Erfahrungen damit, monatlich über über eine Million Euro an Google Budget zu verwalten.

0%

Circa 60% aller Google-Benutzer nutzen die Plattform über Ihr Smartphone. Genauso viele potenielle Kunden surfen im mit Ihrem Handy im Internet.

Neue Kunden erreichen

Maximale Transparenz

Wir fokussieren uns darauf, Ihre Klickrate und die Konversionsrate zu steigern, um für Sie den bestmöglichen ROI zu erzielen. Dafür identifizieren wir u.a. mit dem Google Ads Editor Verbesserungspotenziale und entwickeln ständig Strategien für künftige Kampagnen. Unser Ziel ist dabei, für sie das Beste aus Ihrem Budget herauszuholen, was wir mit monatlichen Reports nachvollziehbar machen.

shot of a young businesswoman using a digital tabl 2022 10 06 02 02 28 utc edited scaled
side image2 button 1

100+

Kunden

Bundesweit

Unsere Analyse-Tools

Die richtigen Tools

0

Ahrefs liefert uns Milliarden indexierte Seiten, d.h. ein unglaubliche Datensammlung – zu Ihrem Vorteil!

0

Ahrefs hat gigantische 20,8 Milliarden Keywords indexiert. Das ist genug Auswahl, um Ihnen weiterzuhelfen

Neue Kunden gezielt erreichen

Lokal oder international

Durch gezieltes Standort- und Sprach-Targeting können wir ihr Publikum gezielt in Ihrer Stadt, ihrem Land oder international erreichen. Mit Zielgruppenauswahl passen wir die Anzeigen an die demografischen Merkmale, Interessen und Kaufgewohnheiten der Zielgruppe an. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, optimieren wir die Anzeigen und passen die Strategien an.

Unsere Google Ads Preise

€950

Standard

pauschale monatliche Gebühr

Bis 2.000 € monatliche Ads Werbeausgaben

Management aller Kampagnen

Maximal 5 Kampagnen und unbegrenzte Anzahl an Keywords

Direkte Betreuung durch eine persönliche Mitarbeiterin.

Monatlicher Report mit Google Data Studio

€1350

Enterprise

pauschale monatliche Gebühr

Ab 2.000 € monatliche Ads Werbeausgaben

Management aller Kampagnen

Unbegrenzte Anzahl an Kampagnen und Keywords

Direkte Betreuung durch eine persönliche Mitarbeiterin.

Monatlicher Report mit Google Data Studio

Telefon Support bei Fragen

Monatliche Strategie-Meetings

Maßnahmen gegen Klickbetrug Prävention

Die häufigsten Fragen

Ab welchem Budget ist eine Zusammenarbeit mit uns als Ihrer Agentur empfehlenswert?

Eine Zusammenarbeit mit uns als Google Agentur für Sie macht ab einem Werbebudget von circa 2000 Euro pro Monat Sinn. Dieses Budget sollte den monatlichen Betrag umfassen, den Sie längerfristig bereit sind, für Ihre Kampagnen auszugeben. Erst ab der Budgetgröße lohnt es sich, eine Google Anzeigen Agentur einzubinden, um zusätzlichen Aufwand bei der Planung und Steuerung Ihrer Initiative zu minimieren. Darüber hinaus können von unserer Seite oft erhebliche Einsparungen erzielt werden, sodass sich die Betreuung durch uns für Sie lohnt.

Was sind die Kosten für Dienstleistungen einer Google Anzeigen Agentur?

Wir haben ein klares Abrechnungsmodell mit drei Stufen. Ab 10.000 Euro Google Ausgaben im Monat wechseln wir auf eine prozentuale Beteiligung am ausgegebenen Google Ads Budget. Bei uns liegt die anteilige Vergütung bei 14%. Dieses Zahlungsmodell ist erfolgsabhängig, da wir bestrebt sind, die festgelegten Ziele zu erreichen, die Umsätze zu steigern und letztendlich mehr vom Google-Budget auszugeben. Außerdem bieten wir eine Abrechnung auf Stundenbasis an. Die Stundensätze liegen hierbei zwischen 100 und 200 Euro. Die nötigen Schritte werden bei uns in Auftragsbestätigungen festgehalten, und ein passender Zeitrahmen wird festgelegt. Selbst wenn das Google Budget erhöht wird, entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Kosten. Auf diese Weise behalten sowohl der Kunde als auch die Google Agentur einen Überblick über die erbrachten Leistungen und die monatlichen Betreuungskosten.

Wie kann ich einschätzen, ob meine Ads Agentur professionell arbeitet?

Zunächst einmal sind wir zertifizierter Google Partner. Als spezialisierte Google Ads Agentur arbeiten wir nur mit zertifizierten Mitarbeitern und bieten seit Jahren umfassenden Service in den Bereichen Beratung, Analyse, Umsetzung und Optimierung von Google Kampagnen auf allen Google-Plattformen an. Vor der Erstellung von Google Kampagnen analysieren wir zunächst Ihre bisherige Google Strategie, um ein umfassendes Verständnis Ihrer bisherigen Initiativen und Ansätze zu erhalten. Falls Sie noch keine Google Kampagnen gestartet haben, helfen wir Sie bei der Erstellung.

Im nächsten Schritt recherchieren wir passende Suchanfragen, die optimal zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung passen. Basierend darauf erstellen wir ansprechende Anzeigentexte, die Ihre Zielgruppe perfekt ansprechen. Zudem erstellen wir gezielte Google Zielgruppen, um Ihre Anzeigen zur richtigen Zeit an die richtigen Nutzer auszuspielen. Die Kampagnenerstellung erfolgt unter Beachtung Ihres Geschäftsmodells und der vorab definierten Ziele (wie Kundenakquise, Anfragen, Downloads, Bestellungen usw.). Wir richten Ihre Kampagnen entlang der Customer Journey aus und integrieren sie sinnvoll mit anderen Maßnahmen auf verschiedenen Kanälen.

Analyse & Optimierung von Google Kampagnen

Als Google Agentur helfen wir Ihnen durch regelmäßige Optimierung Ihrer Kampagnen, langfristige Erfolge für Ihr Unternehmen zu erzielen. Die detaillierte Analyse und entsprechende Optimierung sind dabei zentrale Aufgaben unserer Google Agentur. Gleichzeitig optimieren wir Ihre Kosten und verteilen Ihr Werbebudget auf diverse Kampagnen. Dadurch maximieren wir Umsatz, Verkäufe und Leads für Ihr Unternehmen. Unsere Kampagnen basieren ausschließlich auf bewährten Google Best Practice-Ansätzen und profitieren von unserer langjährigen Erfahrung mit Kunden aus verschiedenen Branchen.

Google Strategie-Beratung

Durch die Steuerung und Analyse von Kampagnen lassen sich wertvolle Erkenntnisse über Ihre relevanten Zielgruppen und deren Interessen gewinnen. Durch die Anzeigenanpassung und die Durchführung von A/B-Tests können wir feststellen, welche Botschaften in Ihrer Zielgruppe am besten funktionieren. Diese Erkenntnisse können wesentlich zur Optimierung Ihrer Webseite oder präsenten Landingpages beitragen. Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Umsetzung dieser Erkenntnisse in anderen Marketingkampagnen.

Audit

Wenn Sie bereits seit einiger Zeit Kampagnen schalten und eine externe Meinung benötigen, um unbekannten Raum für Optimierung zu erkennen, bieten wir Ihnen als zertifizierte Agentur ein vielfältiges Audit an. Dadurch sparen Sie Zeit und können die erlangten Erkenntnisse direkt umsetzen.

Welche Merkmale kennzeichnen eine hochwertige Ads Agentur?

Wer seine Umsätze steigern, die Reichweite ausbauen und mehr Leads mit Google generieren möchte, steht vor der Herausforderung, die passende Google Agentur auszuwählen. Dabei sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  1. Partnerstatus der Google Agentur: Eine Google Agentur, die als Google Partner ausgezeichnet ist, zeigt, dass sie den Erfolg von Kampagnen steigern kann, Wachstumschancen erkennt und über nachgewiesene Kenntnisse und Zertifizierungen im Bereich Google Ads verfügt. loehn.digital ist stolzer Google Partner.
  1. Fachwissen der Google Agentur: Um erfolgreich mit Google zu werben, ist umfassendes Fachwissen erforderlich. Dieses kann durch Zertifizierungen, aktive Teilnahme an Konferenzen und positive Bewertungen nachgewiesen werden. Durch gezielte Fragen zur aktuellen Entwicklung bei Google oder den Optimierungsansätzen kann ein erster Eindruck vom Fachwissen der Google Agentur gewonnen werden. Bei loehn.digital verfügen alle Mitarbeiter im Bereich Google über die Google Ads Zertifizierung.
  1. Erfahrung der Google Agentur: Erfahrung ist entscheidend, um effektive Kampagnen im Google System zu erstellen. Daher ist es wichtig, eine Google Agentur auszuwählen, die über ausreichende Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von Kampagnen verfügt. Bei loehn.digital wird die Betreuung der Google Kampagnen ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die sich bestens mit dem Google System auskennen und langjährige Erfahrung haben.
  1. Transparenz der Google Ads Agentur: Eine hohe Transparenz bei der Verwaltung von Kampagnen ist von großer Bedeutung. Die Google Agentur sollte ein transparentes und umfassendes Reporting bieten, da sie das Budget der Kunden verwaltet. Loehn.digital legt großen Wert auf transparente Berichterstattung und arbeitet ausschließlich mit den Google Konten der Kunden. Dadurch behalten die Kunden die absolute Kontrolle über ihre Kampagnen und erhalten maximale Transparenz und Sicherheit.
  1. Passung zur Kundenanforderung: Je spezialisierter eine Agentur im Bereich Google ist, desto besser ist sie in der Regel darin. Bei der Auswahl einer Agentur sollten Kunden prüfen, welcher Agenturtyp am besten zum eigenen Unternehmen passt. Es ist auch wichtig, dass die Agentur bereits Erfahrung in der Betreuung ähnlicher Kunden hat, um ein besseres Verständnis für die Branche oder Unternehmensgröße zu haben.
  1. Vertrauenswürdigkeit der Google Agentur: Die Vertrauenswürdigkeit einer Google Agentur kann nicht immer auf den ersten Blick beurteilt werden. Ein guter erster Anhaltspunkt ist die genaue Überprüfung der Agentur-Website, ob sie aktuell und gepflegt ist. Referenzen und ein eigener Blog können ebenfalls gute Anzeichen sein. Es ist wichtig zu prüfen, ob die Agentur ihre eigenen Ratschläge befolgt und selbst erfolgreiche Google Anzeigen schaltet. Die Teilnahme an spezifischen Events und Konferenzen zeigt ebenfalls, dass die Agentur in der Branche einen guten Ruf hat

In welchem zeitlichen Rahmen sind Erfolge in der Zusammenarbeit mit einer Ads Agentur zu erwarten?

Google Kampagnen können grundsätzlich direkt nach der Fertigstellung funktionieren. Es dauert jedoch in der Regel etwa 2-3 Monate, um zu beurteilen, ob Sie Ihre unternehmerischen oder finanziellen Ziele erreichen. Oft erfordern Google Kampagnen jedoch eine langfristige und kontinuierliche Optimierung, um die bestmögliche Leistung zu erzielen. Der Erfolg Ihrer Google Kampagnen hängt auch von der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Angebots ab.

Ist loehn.digital ein Google Partner?

Ja, loehn.digital ist Google Partner.

Der Status als Google Partner zeigt, dass wir unsere Fähigkeiten im Erstellen und Optimieren erfolgreicher Google Kampagnen nachhaltig unter Beweis gestellt haben. Unser Team von Google-Experten haben spezielle Prüfungen im Skillshop abgelegt und verfügen über entsprechende Zertifizierungen. Darüber hinaus pflegen und erweitern wir das Umsatzwachstum unserer Kunden und seinen Kundenstamm. Unsere Spezialisierungen spiegeln unser genaues Produktwissen wider. Als Google Partner Agentur haben wir Zugang zu speziellen Events und Schulungen von Google, um sicherzustellen, dass wir stets über die neuesten Entwicklungen im Bereich Google informiert sind.

Wie kann ich die Performance meiner Google Ads-Kampagnen verbessern und gleichzeitig die Kosten pro Conversion senken?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Performance Ihrer Google Ads-Kampagnen zu verbessern und die Kosten pro Conversion zu senken.


Zielgruppenoptimierung: Nutzen Sie die umfangreichen Targeting-Optionen von Google Ads, um Ihre Anzeigen nur an relevante Zielgruppen auszuspielen. Verwenden Sie zum Beispiel demografische Merkmale, Interessen oder Verhaltensweisen, um Ihre Anzeigen gezielt auszurichten.


Anzeigentexte und Anzeigenformate testen: Testen Sie verschiedene Anzeigentexte und Anzeigenformate, um herauszufinden, welche Kombination die besten Ergebnisse erzielt. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Überschriften, Beschreibungen, Anruferweiterungen, Sitelink-Erweiterungen usw..


Keywords optimieren: Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Keywords und eliminieren Sie nicht relevante oder schwach performende Keywords. Verwenden Sie Keyword-Optionen wie passende Wortgruppe oder passende Variationen, um Ihre Anzeigen vor allem für hochwertigen Traffic zu optimieren.


Qualitätsfaktor verbessern: Ein hoher Qualitätsfaktor kann zu niedrigeren Kosten pro Klick und höheren Anzeigenpositionen führen. Optimieren Sie Ihre Anzeigentexte, Zielseiten und Keywords, um die Relevanz und Qualität Ihrer Anzeigen zu verbessern.


Conversion-Tracking einrichten: Stellen Sie sicher, dass Sie Conversion-Tracking eingerichtet haben, um die Leistung Ihrer Kampagnen zu messen. Verfolgen Sie Conversions und analysieren Sie, welche Keywords, Anzeigen oder Zielgruppen die besten Ergebnisse erzielen, und optimieren Sie entsprechend.

Wie kann ich meine Anzeigenrankings verbessern und in der Google-Suche sichtbarer werden?

Um Ihre Anzeigenrankings zu verbessern und in der Google-Suche sichtbarer zu werden, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

Gebotsstrategien optimieren: Überprüfen Sie Ihre Gebotsstrategien und passen Sie sie an Ihre Ziele an. Sie können zum Beispiel die Gebote erhöhen, um eine höhere Anzeigenposition zu erreichen, oder auf die Gebotsautomatisierung setzen, um Ihre Anzeigen automatisch an relevante Suchanfragen anzupassen.


Anzeigenrelevanz verbessern: Stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeigen und Zielseiten relevante Informationen enthalten, die mit den Suchanfragen der Benutzer übereinstimmen. Achten Sie auf eine klare und ansprechende Anzeigengestaltung sowie relevante Keywords, um Ihre Anzeigenrelevanz zu verbessern.

Qualitätsfaktor steigern: Der Qualitätsfaktor ist ein wichtiger Faktor für das Anzeigenranking. Optimieren Sie Ihre Anzeigentexte, Zielseiten und Keywords, um die Relevanz und Qualität Ihrer Anzeigen zu erhöhen. Achten Sie auch auf eine gute Benutzererfahrung auf Ihren Zielseiten.


Ad-Extensions nutzen: Nutzen Sie verschiedene Ad-Extensions wie Sitelink-Erweiterungen, Anruferweiterungen, Bewertungserweiterungen usw., um Ihre Anzeigen attraktiver zu gestalten und zusätzliche Informationen bereitzustellen. Dies kann dazu beitragen, Ihre Anzeigen sichtbarer und auffälliger zu machen.


Suchbegriffsberichte analysieren: Überprüfen Sie regelmäßig die Suchbegriffsberichte, um zu sehen, welche Suchanfragen zu Ihren Anzeigen geführt haben. Identifizieren Sie relevante Suchbegriffe, die gut performen, und fügen Sie sie als Keywords hinzu. Ausschließungs-Keywords können helfen, unerwünschten Traffic zu vermeiden.

Wie kann ich die Effektivität meiner Display-Remarketing-Kampagnen maximieren?

Um die Effektivität Ihrer Display-Remarketing-Kampagnen zu maximieren, sollten Sie folgende Schritte berücksichtigen:


Zielgruppensegmentierung: Segmentieren Sie Ihre Zielgruppen basierend auf dem Verhalten der Nutzer auf Ihrer Website. Erstellen Sie spezifische Remarketing-Listen für verschiedene Zielgruppen, um gezielt relevante Anzeigen auszuspielen.


Kreativität und Personalisierung: Erstellen Sie ansprechende und kreative Anzeigen, die die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen auf sich ziehen. Personalisieren Sie die Anzeigeninhalte und Botschaften, um die Nutzer stärker anzusprechen und deren Interesse zu wecken.


Frequenzsteuerung: Stellen Sie sicher, dass die Häufigkeit der Anzeigenschaltung angemessen ist, um eine Überexponierung zu vermeiden. Zu viele Anzeigen können zu Bannerblindheit führen und die Effektivität Ihrer Kampagne beeinträchtigen.


Dynamisches Remarketing nutzen: Verwenden Sie das dynamische Remarketing, um individuell angepasste Anzeigen mit Produkten oder Inhalten auszuspielen, die für den Nutzer besonders relevant sind. Dies kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Nutzer zurückkehren und konvertieren.


Leistung analysieren und optimieren: Analysieren Sie regelmäßig die Leistung Ihrer Remarketing-Kampagnen. Überprüfen Sie Kennzahlen wie Klickrate, Conversion-Rate und Cost-per-Conversion. Identifizieren Sie Schwachstellen und optimieren Sie Ihre Anzeigen, Zielgruppen und Gebote entsprechend.

Wie kann ich anhand von Google Ads-Daten den Customer Lifetime Value (CLV) meiner Kunden berechnen und welche Auswirkungen hat dies auf meine Marketingstrategie?

Die Berechnung des Customer Lifetime Values (CLV) anhand von Google Ads-Daten erfordert eine fortgeschrittene Analyse. Hier sind die Schritte, um den CLV zu ermitteln:


Datenerfassung: Sorgen Sie dafür, dass Sie umfangreiche Daten zu Kundeninteraktionen, Conversions, Wiederholungskäufen und Umsätzen über Google Ads verfügbar haben.


Segmentierung der Kunden: Segmentieren Sie Ihre Kunden nach verschiedenen Kriterien wie Kaufhäufigkeit, Kaufbetrag, demografischen Merkmalen usw..


Berechnung der durchschnittlichen Kundenlebensdauer: Ermitteln Sie die durchschnittliche Zeitspanne, für die ein Kunde Ihnen treu bleibt, basierend auf den vorhandenen Daten.


Berechnung des durchschnittlichen Umsatzes pro Kunde: Addieren Sie die Umsätze aller Kunden und teilen Sie sie durch die Gesamtzahl der Kunden, um den durchschnittlichen Umsatz pro Kunde zu erhalten.


Berechnung des CLV: Multiplizieren Sie den durchschnittlichen Umsatz pro Kunde mit der durchschnittlichen Kundenlebensdauer, um den CLV zu berechnen.



Die Auswirkungen der CLV-Berechnung auf Ihre Marketingstrategie sind vielfältig. Indem Sie den CLV kennen, können Sie:


Budgets effektiv zuweisen: Sie können Ihre Ressourcen auf Kunden konzentrieren, die einen höheren CLV haben, um eine bessere Rendite für Ihre Investitionen zu erzielen.


Personalisierte Marketingmaßnahmen ergreifen: Mit Kenntnis des CLV können Sie personalisierte Marketingmaßnahmen entwickeln, um die Kundenbindung und den Umsatz zu steigern.


Kundenbindung fördern: Durch gezielte Ansprache und Kundenbindung können Sie die Kundenlebensdauer erhöhen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen.


Cross-Selling und Up-Selling fördern: Indem Sie den CLV berücksichtigen, können Sie gezielt Cross-Selling- und Up-Selling-Möglichkeiten identifizieren und nutzen.

Wie kann ich den Einfluss meiner Google Ads-Kampagnen auf Offline-Konversionen messen und bewerten?

Die Messung und Bewertung des Einflusses von Google Ads-Kampagnen auf Offline-Konversionen erfordert eine sorgfältige Analyse. Hier sind einige Ansätze:


Offline-Tracking einrichten: Implementieren Sie Offline-Tracking-Methoden wie Gutscheincodes, spezifische Telefonnummern oder personalisierte URLs, um den Bezug zu Ihren Google Ads-Kampagnen herzustellen. Erfassen Sie diese Informationen, wenn Kunden offline konvertieren.


CRM-Datenanalyse: Analysieren Sie Ihre CRM-Daten, um den Zusammenhang zwischen Online-Interaktionen und Offline-Konversionen herzustellen. Vergleichen Sie die Daten, um festzustellen, ob es eine Korrelation zwischen den Google Ads-Kampagnen und den Offline-Konversionen gibt.


Umfragen und Kundenbefragungen: Führen Sie Umfragen oder Kundenbefragungen durch, um die Kunden direkt nach ihrem Entscheidungsprozess und ihrer Beeinflussung durch Google Ads zu befragen. Erheben Sie Daten über Kunden, die aufgrund Ihrer Anzeigen offline konvertiert haben.


Geografische Datenanalyse: Analysieren Sie geografische Daten, um festzustellen, ob es einen Anstieg der Offline-Konversionen in den Bereichen gibt, in denen Sie Google Ads-Kampagnen geschaltet haben. Dies kann auf eine Auswirkung Ihrer Kampagnen hinweisen.


Verwendung von Promotion-Codes: Verwenden Sie spezifische Promotion-Codes, die nur in Ihren Google Ads-Anzeigen angeboten werden. Erfassen Sie diese Codes beim Offline-Kauf, um den Einfluss der Anzeigen auf die Konversionen zu messen.


Die Bewertung des Einflusses von Google Ads-Kampagnen auf Offline-Konversionen kann Ihnen helfen, den ROI Ihrer Kampagnen besser zu verstehen und die Effektivität Ihrer Werbemaßnahmen zu optimieren.

Wie kann ich mithilfe von Google Ads die Auswirkungen von Anzeigen auf verschiedene Stadien des Verkaufstrichters (Sales Funnel) messen und optimieren?

Die Messung und Optimierung der Auswirkungen von Google Ads-Anzeigen auf verschiedene Stadien des Verkaufstrichters erfordert eine umfassende Betrachtung. Hier sind einige Schritte:


Definition der Trichterstadien: Identifizieren und definieren Sie die verschiedenen Stadien des Verkaufstrichters für Ihr Unternehmen. Dies kann Awareness, Consideration, Conversion und Retention umfassen.


Verknüpfung von Conversion-Tracking: Implementieren Sie das Conversion-Tracking von Google Ads, um den Erfolg Ihrer Anzeigen in Bezug auf Conversions zu messen. Stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Trichterstadium relevante Conversion-Ereignisse einrichten.


Verwendung von Remarketing: Nutzen Sie Remarketing-Listen, um Nutzer gezielt in verschiedenen Trichterstadien anzusprechen. Passen Sie Ihre Anzeigen und Botschaften an die jeweilige Zielgruppe an, um den Fortschritt im Verkaufstrichter zu fördern.


Attribution-Modellierung: Verwenden Sie ein geeignetes Attribution-Modell, um den Beitrag Ihrer Anzeigen zu den verschiedenen Trichterstadien zu bewerten. Berücksichtigen Sie dabei den First-Touch, Last-Touch oder Multi-Touch-Ansatz, um die Wirkung Ihrer Anzeigen zu analysieren.


Zielgruppenanalysen: Analysieren Sie Ihre Zielgruppendaten, um festzustellen, wie sich Nutzer durch die verschiedenen Stadien des Verkaufstrichters bewegen. Identifizieren Sie Muster und Trends, um Ihre Anzeigenstrategie entsprechend anzupassen.


A/B-Tests durchführen: Führen Sie A/B-Tests mit unterschiedlichen Anzeigenvarianten durch, um herauszufinden, welche Botschaften, Designs oder Call-to-Actions in den verschiedenen Trichterstadien am effektivsten sind. Optimieren Sie Ihre Anzeigen auf der Grundlage der Testergebnisse.

Wie kann ich die Customer Journey meiner Zielgruppen analysieren, um die Kanal- und Geräteausrichtung meiner Google Ads-Kampagnen zu optimieren?

Die Analyse der Customer Journey Ihrer Zielgruppen ermöglicht es Ihnen, die Kanal- und Geräteausrichtung Ihrer Google Ads-Kampagnen besser zu verstehen und zu optimieren. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können:


Datenerfassung: Erfassen Sie umfangreiche Daten über die Interaktionen Ihrer Zielgruppen mit Ihren Google Ads-Kampagnen und anderen Marketingkanälen. Verwenden Sie Tools wie Google Analytics, um detaillierte Informationen zu erhalten.


Pfadanalysen durchführen: Analysieren Sie die verschiedenen Touchpoints und Interaktionen, die Kunden auf dem Weg zur Konversion haben. Identifizieren Sie die Kanäle und Geräte, die sie in den verschiedenen Phasen der Customer Journey nutzen.


Multi-Channel-Attribution verwenden: Implementieren Sie ein Multi-Channel-Attributionsmodell, um den Beitrag jedes Kanals und Geräts zur Customer Journey zu bewerten. Berücksichtigen Sie First-Touch, Last-Touch oder Multi-Touch-Ansätze, um die Wirkung Ihrer Kanäle zu analysieren.


Zielgruppensegmentierung: Segmentieren Sie Ihre Zielgruppen basierend auf ihren Verhaltensweisen und Präferenzen während der Customer Journey. Identifizieren Sie verschiedene Kundensegmente und deren bevorzugte Kanäle und Geräte.


Kanal- und Geräteoptimierung: Basierend auf den Erkenntnissen aus der Analyse der Customer Journey passen Sie die Kanal- und Geräteausrichtung Ihrer Google Ads-Kampagnen an. Konzentrieren Sie Ihre Ressourcen auf die effektivsten Kanäle und Geräte für jedes Kundensegment.


Testen und Iterieren: Führen Sie kontinuierlich A/B-Tests durch, um verschiedene Kanal- und Geräteausrichtungen zu testen. Optimieren Sie Ihre Kampagnen auf der Grundlage der Testergebnisse und der Customer Journey-Analyse.

Wie kann man Attribution Models in Google Ads effektiv nutzen, um die Performance verschiedener Kanäle zu optimieren?

Attribution Models können helfen, das Verständnis für den tatsächlichen Einfluss bestimmter Kanäle auf Conversions zu verbessern. Sie ermöglichen es uns, die Wertschöpfungskette zu betrachten und zu bewerten, wie Nutzer auf dem Weg zur Conversion mit verschiedenen Touchpoints interagieren. Es ist wichtig, das passende Modell für das Geschäftsziel auszuwählen – ob es nun das Last Click, First Click, Linear, Time Decay, Position-Based oder das datengetriebene Modell ist. Das datengetriebene Modell ist besonders nützlich, da es mithilfe von maschinellem Lernen die Werte von einzelnen Touchpoints berechnet. Allerdings erfordert es eine große Menge an Daten.

Wie kann Smart Bidding bei komplexen Kampagnen auf die Zielerreichung hinarbeiten und was sind die Herausforderungen dabei?

Smart Bidding nutzt maschinelles Lernen, um automatisch Gebote anzupassen und das Optimum aus Ihrem Budget herauszuholen. Es kann viele Faktoren wie Gerät, Standort, Tageszeit, Sprache und Betriebssystem berücksichtigen, um die Wahrscheinlichkeit einer Conversion zu maximieren. Herausforderungen können jedoch sein, dass die Algorithmen eine „Lernphase“ durchlaufen müssen, in der die Performance temporär abfallen kann, und dass sie auf qualitativ hochwertige Daten angewiesen sind. Zudem ist es wichtig, die Einstellungen richtig zu setzen, um die Ziele nicht zu verfehlen.

Wie kann das Erstellen und Nutzen von Skripten in Google Ads die Effizienz und Leistung von Kampagnen verbessern?

Google Ads Skripte ermöglichen es, automatisierte Aktionen und Anpassungen in Ihrem Konto durchzuführen, um die Effizienz zu erhöhen und Ihre Leistung zu optimieren. Sie können Skripte nutzen, um repetitive Aufgaben zu automatisieren, Benachrichtigungen zu erstellen, Berichte zu generieren oder Gebotsstrategien zu verfeinern. Skripte erfordern jedoch ein gewisses Maß an technischem Verständnis und die Fähigkeit, in JavaScript zu programmieren.

Wie kann man den Qualitätsfaktor als strategisches Werkzeug in einer Google Ads-Kampagne nutzen?

Der Qualitätsfaktor ist ein Indikator dafür, wie relevant und nützlich Ihre Anzeige und Zielseite für den Nutzer sind, und spielt eine wesentliche Rolle bei der Bestimmung der Kosten und Position Ihrer Anzeigen. Eine Verbesserung des Qualitätsfaktors kann dazu führen, dass Ihre Anzeigen prominenter platziert werden und zu geringeren Kosten pro Klick (CPC). Strategien zur Verbesserung des Qualitätsfaktors umfassen die Optimierung Ihrer Anzeigentexte und Zielseiten für Relevanz, die Verbesserung Ihrer Click-Through-Rate (CTR) und die Bereitstellung einer hohen Nutzererfahrung auf Ihrer Landingpage.

Wie kann man dynamisches Remarketing effektiv für E-Commerce-Websites nutzen?

Dynamisches Remarketing zeigt individuelle Anzeigen basierend auf den Produkten oder Dienstleistungen, die Nutzer auf Ihrer Website angesehen haben. Diese können genutzt werden, um Nutzer zur Rückkehr auf Ihre Website zu motivieren und einen Kauf abzuschließen. Um dynamisches Remarketing effektiv zu nutzen, ist es wichtig, ein gut strukturiertes Produktfeed zu haben, das mit Google Merchant Center synchronisiert ist, und die richtigen Zielgruppen für Ihre Remarketing-Listen auszuwählen. Des Weiteren kann die Optimierung Ihrer Anzeigentemplates und die Nutzung von Smart Bidding helfen, die Leistung zu verbessern.

Wie können Custom Audiences verwendet werden, um die Zielgruppenansprache in Google Ads zu verfeinern?

Custom Audiences ermöglichen es, spezifische Zielgruppen basierend auf deren Interessen, Kaufabsichten und Interaktionen mit Ihrer Website zu erstellen und anzusprechen. Sie können verwendet werden, um hochrelevante Anzeigen zu zeigen und Ihre Conversion-Rate zu steigern. Sie können auch genutzt werden, um Remarketing-Kampagnen zu erstellen, die sich auf Nutzer konzentrieren, die bereits mit Ihrem Unternehmen interagiert haben. Dies erfordert jedoch eine gründliche Kenntnis der Kundendaten und eine strategische Ausrichtung der Marketingziele.

Wie kann man Google Ads und Google Analytics effektiv integrieren, um tiefergehende Einblicke in die Kampagnenleistung zu erhalten?

Durch die Integration von Google Ads und Google Analytics können Sie wertvolle Nutzerinteraktionsdaten nutzen, um die Effektivität Ihrer Anzeigen zu verstehen und zu optimieren. Sie können zum Beispiel sehen, welche Anzeigen die höchste Verweildauer auf der Website erzielen, welche die niedrigste Absprungrate haben oder welche den besten E-Commerce-Umsatz generieren. Dies erfordert jedoch eine korrekte Konfiguration und das Verständnis der Analyse von Nutzerpfaden und Multi-Channel-Trichtern.

Wie können Sie maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in Google Ads nutzen, um die Kampagnenleistung zu verbessern?

Google Ads bietet mehrere Tools und Funktionen, die auf maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz basieren, um die Kampagnenleistung zu verbessern. Dazu gehören Smart Bidding, Responsive Search Ads und die datengetriebene Attribution. Diese Tools können automatisch Gebote optimieren, die besten Anzeigenkombinationen ermitteln und den Einfluss jedes Touchpoints auf die Conversion bewerten. Die effektive Nutzung dieser Tools erfordert jedoch eine genaue Definition der Geschäftsziele, eine gute Datenqualität und ein kontinuierliches Monitoring und Anpassen.

Wie kann man die Performance von Google Shopping Kampagnen verbessern?

Die Performance von Google Shopping Kampagnen kann durch verschiedene Strategien verbessert werden. Dazu gehören die Optimierung des Produktfeeds für Relevanz und Qualität, die Nutzung von Smart Bidding, die Segmentierung der Produkte in verschiedene Produktgruppen basierend auf ihrer Performance und die Anpassung der Gebote für verschiedene Geräte, Standorte und Zeiten. Zudem ist es wichtig, die Kampagnenleistung regelmäßig zu überprüfen und anzupassen, um auf Änderungen im Wettbewerbsumfeld oder im Nutzerverhalten zu reagieren.

Wie können Sie die Leistung Ihrer Anzeigenerweiterungen in Google Ads messen und optimieren?

Die Leistung von Anzeigenerweiterungen kann in Google Ads über den Bericht „Erweiterungen“ gemessen werden. Dieser zeigt an, wie oft jede Erweiterung angezeigt wurde, wie oft sie angeklickt wurde und welche Kosten dadurch entstanden sind. Um die Leistung zu optimieren, können Sie verschiedene Erweiterungen testen, die relevantesten Erweiterungen für jede Anzeige oder Kampagne auswählen, die Texte und Links in den Erweiterungen optimieren und die Erweiterungen an die Ziele Ihrer Kampagne anpassen.

Was ist der Unterschied zwischen automatischen und manuellen Gebotsstrategien in Google Ads und wann sollte man welche verwenden?

Automatische Gebotsstrategien nutzen maschinelles Lernen, um Optimierungen auf der Grundlage spezifischer Kampagnenziele vorzunehmen, zum Beispiel Conversions maximieren oder Ziel-CPA erreichen. Sie sind ideal für Werbetreibende, die keine Zeit haben, ihre Gebote ständig zu überwachen und anzupassen.

Manuelle Gebotsstrategien erfordern mehr Zeit und Fachwissen, da der Werbetreibende die Kontrolle über einzelne Gebote hat. Sie sind ideal für Werbetreibende, die spezifische Kampagnenziele haben und volle Kontrolle über ihre Gebote haben möchten.

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung von breiten Keyword-Übereinstimmungen in Google Ads?

Breite Keyword-Übereinstimmungen können dazu führen, dass Anzeigen in einer größeren Auswahl von Suchanfragen geschaltet werden, da sie nicht auf eine genaue Übereinstimmung mit dem Keyword beschränkt sind. Das kann mehr Traffic erzeugen, aber es kann auch dazu führen, dass Anzeigen für irrelevante Suchanfragen geschaltet werden, was die Klickrate (CTR) und die Qualitätsscore senken kann.

Wie kann man das Qualitätsscore in Google Ads verbessern?

Der Qualitätsscore kann durch Verbesserung der Relevanz des Keywords, der Anzeigen und der Zielseite verbessert werden. Eine hohe Klickrate (CTR), relevanter Anzeigentext und eine Zielseite, die das Versprechen der Anzeige einhält, tragen alle dazu bei, den Qualitätsscore zu verbessern.

Wie können Remarketing-Listen in Google Ads effektiv genutzt werden?

Remarketing-Listen ermöglichen es Werbetreibenden, personalisierte Anzeigen an Personen zu schicken, die bereits mit ihrer Website oder App interagiert haben. Dies kann genutzt werden, um frühere Besucher daran zu erinnern, einen Kauf abzuschließen, ihnen ähnliche Produkte zu zeigen, oder um sie mit speziellen Angeboten und Rabatten zurückzuholen.

Wie kann man die Leistung von Google Ads auf mobilen Geräten optimieren?

Um die Leistung von Google Ads auf mobilen Geräten zu optimieren, sollte man sicherstellen, dass die Website mobilfreundlich ist, Anzeigen für mobile Geräte optimieren, mobile Gebotsanpassungen verwenden und Call-to-Action-Erweiterungen nutzen, die auf mobile Nutzer ausgerichtet sind, wie zum Beispiel „Jetzt anrufen“ oder „Wegbeschreibung erhalten“.

quote bg

„In guten Zeiten haben die Menschen den Wunsch zu werben, in schlechten Zeiten müssen sie es tun.“ – Bruce Barto

semrush logo
Five Common Google Adwords Mistakes to Avoid