DIGITALPRÄMIE BERLIN

Sichern Sie sich bis zu 17.000 €

mit der Digitalprämie Berlin.

Bei Förderberechtigung erhalten Sie garantiert 50% Zuschuss für Ihre neue Webseite, Webshop, Google Ads, SEO oder Apps.

loehn.digital GmbH

Digitalprämie Berlin

Sie haben schon lange vor, Ihr Unternehmen zu digitalisieren, wissen aber nicht wie? Sie benötigen professionelle Unterstützung in den Bereichen Webseitenentwicklung, SEO, Apps oder E-Commerce? Dann sind Sie hier genau richtig! Loehn Digital unterstützt Sie bei der Beschaffung staatlicher Förderungsmittel und Zuschüssen. Damit wir bei Ihrem Digitalisierungsprojekt gemeinsam durchstarten können!

Die Digitalprämie Berlin bietet Berliner Unternehmen und Soloselbstständigen staatliche Zuschüsse mit bis zu 50 % der Gesamtkosten Ihres Digitalisierungsplans. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung und begleiten Sie durch den gesamten Prozess.

Diese Kunden vertrauen uns

Zwei Fördermodule

Digitalprämie Basic
Förderung für kleinere KMU
  • Für KMUs mit bis zu 10 Beschäftigten
  • Ihr Umsatz lag 2021 über 27.000 €
  • Steuerlicher Sitz in Berlin
  • Förderung von bis zu 7000€
  • Unternehmensgründung vor dem 31.12.2021
  • Sie haben die Digitalprämie noch nie beantragt.
Digitalprämie Plus
Förderung für größere KMU
  • Für KMUs mit 10,5 - 249 Beschäftigten
  • Umsatz über 27.000 - max. 50 Mio. EUR pro Jahr
  • Betriebsstätte in Berlin
  • Förderung von bis zu. 17.000€
  • Unternehmensgründung vor dem 31.12.2021
  • Sie haben die Digitalprämie noch nie beantragt.
50

Zuschuss

7000

€ Digitalprämie Basic

17000

€ Digitalprämie Plus

0,0

€ davon Rückzahlbar

FAQ

Ihre Fragen zur Digitalprämie Berlin

Wenn Sie für Ihr Unternehmen eine neue Webseite, Online Marketing oder eine IT Dienstleistung wie Wartung finanzieren möchten, hilft Ihnen die IBB mit unkomplizierten Fördertöpfen. Auch in 2023 ist eine Antragsstellung online über www.ibb-business-team.de schnell und einfach möglich. Die Investitionsbank Berlin setzt auf unbürokratisches und unkompliziertes Förderverfahren, um Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen. Loehn Digital steht Ihnen bei der Antragsstellung, Konzeption und Realisierung Ihres digitalen Projektes zur Seite.
Die Digitalisierungsprämie unterstützt Unternehmen finanziell bei Ihren Digitalisierungsvorhaben. Ihr Unternehmen, kann die Förderung und den Zuschuss für Digitalisierungsprojekte nur beantragen, wenn es folgende Kriterien erfüllt:
-KMU mit Hauptsitz in Berlin mit mindestens 27.000 € EUR und maximal 50 Mio Einnahmen pro Jahr
-Gründung ist vor dem 31.12.2019 erfolgt und sie haben noch nie eine Digitalprämie beantragt
Förderfähige Projekte reichen vom Relaunch einer Webseite, über einen neuen Webshop, Wartung einer Webseite, Google Ads und SEO, Automatisierung von Marketing, Anbindung einer Webseite an CRM, ERP oder Datenbanken bis hin zur digitalen Beratung und Qualifikation. Unternehmen erhalten Finanzierungszuschüsse für Maßnahmen aus den folgenden Bereichen:

- Programmierung und Wartung einer Webseite
- Aufsetzen eines Online Shops, WooCommerce oder Shopify
- Anbindung eines CRM-Systems
- Google Ads, SEO-Optimierung und Beratung
- Digitale Beratung und Qualifizierung
- Konzeption, Entwicklung und Begleitung einer Social Media-Strategie
- Social Media-Kampagnenmanagement und -betreuung
- Beratung und Betreuung bei der Digitalisierung des Geschäftsmodells


Antragsstellern steht es frei, bis zu 10 Einzelmaßnahmen aus den genannten Förderbereichen miteinander zu kombinieren. Unternehmen erhalten so die Chance sowohl kleinere als auch größere Digitalisierungsprojekte als Gesamtpaket durch die Fördermittel der Digitalprämie Berlin zu realisieren.

Das wird nicht gefördert:
Grundsätzlich sind Ersatz- oder Ergänzungsbeschaffungen nicht förderfähig. Ebenfalls ausgeschlossen von der Förderung sind allgemeine Standard-Hardware und Standard-Software (inkl. Lizenzen), die keinen direkten Bezug zum betrieblichen Digitalisierungsvorhaben aufweisen.

Nicht förderungsfähig sind demnach:
- Betriebssysteme, Textverarbeitung-, Präsentations- und Tabellenkalkulationssoftware
- E-Mail-Software
- Software-Updates ohne neue Funktionen
- Laptops, Notebooks, PC’s, Drucker, Kopierer, Tablets etc.
Die Beantragung für das Förderprogramm Digitalprämie Berlin erfolgt über ein elektronisches Antrags- und Verwaltungssystem. Hier können Unternehmen und Selbstständige die benötigten Unterlagen bequem einreichen. Um herauszufinden, welche Unterlagen die Investitionsbank Berlin von Ihnen benötigt, sehen Sie hier:

https://www.ibb-business-team.de/digitalpraemie-berlin/antragstellung-rechtliches/#c1254

Für die Antragsstellung müssen Sie zunächst einen Benutzer-Account bei der IBB anlegen. Den Zugang zur Antragsstellung finden Sie über den folgenden Link hier:

https://ibb-bt-digitalpraemie.antragsverwaltung.de/login.php

Nachdem Login in das Antragssystem der IBB werden Sie mit Hilfetexten und Checklisten durch die gesamte Antragsstellung geführt. Bei Fragen stehen Ihnen die Ansprechpartner des IBB Business Teams Mo. bis Fr. zwischen 8:00-16:00 unter der Rufnummer 030/2125-2333 zur Verfügung.
Nachdem Sie alle benötigten Unterlagen über den eAntrag eingereicht haben, werden Sie nach einer erfolgreichen Prüfung durch die IBB einen Zuwendungsbescheid über das elektronische Anlagensystem erhalten. Diese gilt als Bewilligung Ihres beantragten Digitalisierungsvorhabens bzw. der beantragten Maßnahmen.

Die Auszahlung der Digitalprämie erfolgt in zwei Tranchen. Die erste Hälfte der Fördersumme erhalten Sie bereits mit der Bekanntgabe des Zuwendungsbescheids. Die zweite Hälfte der Auszahlung erhalten Sie nach Einreichen des Zahlungsnachweises. Um die erbrachte Zahlung nachzuweisen, gilt es, eine Rechnung und den Zahlungsbeleg einzureichen (Kontoauszug aus der Umsatzanzeige).

Nachdem das Digitalisierungsvorhaben abgeschlossen wurde, müssen sie den Verwendungsnachweis im Antragssystem der IBB online hinterlegen. Das können Sie tun, indem Sie den Verwendungsnachweis im Antragssystem im Reiter „Verwendungsnachweis“ hinterlegen. Dieser wird anschließend geprüft. Sobald die Prüfung abgeschlossen und nachgewiesen wurde, dass das Digitalisierungsvorhaben wie geplant durchgeführt wurde, erhalten Sie den zweiten Teil der Fördersumme (25 % der Gesamtkosten des Digitalisierungsprojektes).
Förderungspaket

Ihre Vorteile zusammengefasst

  • finanzielle Förderung für Ihr Digitalisierungsprojekt
  • langfristige Erfolge garantiert
  • Unterstützung und Beratung von loehn.digital
  • breitgefächertes Digitalisierungsangebot
Digitalprämie Projekte

Referenzen

Diese Kunden haben wir bereits bei der Antragsstellung und Umsetzung der Digitalprämie unterstützt

Digital Marketing Web Development

Plan-B Architekten

Mixed Reality

VR Lernwelt – CQ

Digital Marketing Web Development

Ruff Del Castillo Immobilien

loehn.digital GmbH

Digitalprämie Berlin

In diesen Bereichen helfen wir Ihnen bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben

Sexy Mama Mockup
Website-Entwicklung und Webshops

Wir bei Loehn Digital unterstützen Sie bei der Konzeption und Entwicklung Ihrer Webseite oder eines neuen Shops. Unsere Entwickler arbeiten während des gesamten Prozesses eng mit Ihnen zusammen, um Ihre Wünsche und Vorstellungen stets in den Entwicklungsprozess miteinzubeziehen. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

seo digital marketing
Suchmaschinenoptimierung

Wir helfen Ihnen dabei Ihr Ranking bei Google zu verbessern. Dadurch wird Ihre Online-Präsenz gesteigert und Sie erzielen eine bessere Performance für Ihre Webseite. In diesem Bereich beschäftigen wir uns hauptsächlich mit: Technischer SEO, SEO-Audit, Konkurrenzanalyse, Keywords-Recherche, Redaktionsplan, Content-Marketing und SEO-Reporting. Kontaktieren Sie uns gerne und besprechen Sie mit uns alle Einzelheiten zum Thema SEO-Optimierung. Loehn Digital analysiert Ihre Konkurrenten und stimmt die Online Marketing Strategie perfekt auf Sie ab. Mit unseren SEO-Maßnahmen müssen Sie keine aufwändige Kundenakquise betreiben. Neue Kunden finden von allein zu Ihnen!

AR und VR Entwicklung
AR & VR Entwicklung

Bei Loehn Digital setzen wir alles zum Thema Virtual Reality und Augmented Reality in die Tat um. Wir erstellen Ihnen maßgeschneiderte AR- und VR-Inhalte Mit unserer Expertise steht der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Geschäftslösungen nichts mehr im Wege. Um mehr über verschiedene Anwendungsfällen von Augmented Reality und Virtual Reality zu erfahren, lesen Sie gerne unsere Blogs über AR und Anwendungen in Bereichen wie Weiterbildung, Events und Produktpräsentationen. Die beliebtesten Anwendungsgebiete für AR und VR sind im Bildungs- und Ausbildungswesen, Industrielösungen und Events. Bei Interesse zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Contact Us

loehn.digital

Interessse? Let's Talk!
+49 151 156 006 07

    1. Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite die folgenden Nutzungsbedingungen. Diese Nutzungsbedingungen gelten mit dem Aufruf dieser Website als verbindlich vereinbart.
    2. Diese Website enthält Daten, Informationen und sonstige Inhalte, die urheberrechtlich und oder markenrechtlich geschützt sind.
    Es ist untersagt, die Website oder einzelne Teile davon zu vervielfältigen und zu verbreiten.
    3. Es ist jedermann erlaubt, einen oder mehrere Links auf diese Website zu setzen. Der Betreiber behält sich jedoch das Recht vor, diese Erlaubnis zu widerrufen. Nicht erlaubt ist die Darstellung dieser Website in einem Frame.
    4. Der Betreiber haftet für die Inhalte dieser Website nach den gesetzlichen Bestimmungen. Er übernimmt aber keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen.
    5. Sofern zwischen dem Betreiber und dem Nutzer ein Vertragsverhältnis zustande kommt, findet auf die vertraglichen Beziehungen das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Rechtswahl gilt ferner nicht, sofern der Nutzer die Verletzung von Immaterialgüterrechte geltend macht.
    Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die mit der Nutzung der Website zusammenhängen ist der Sitz des Betreibers, sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.